1&1 APN Einstellungen 4G/5G Internet 2022

1&1 APN Einstellungen

Wenn Sie Probleme haben, sich mit dem Internet-Netzwerk von 1&1 Deutschland zu verbinden, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auf Ihrem mobilen Gerät (Android / iOS) den Zugangspunktnamen (APN) für die Verbindung mit 1&1 nicht richtig konfiguriert haben.

Hier bei APNSettings.Online zeigen wir Ihnen, wie Sie den APN 1&1 Deutschland detailliert und Schritt für Schritt zum Surfen im Internet konfigurieren.

Index

    1&1 APN Einstellungen Android


    Die Konfiguration des 1&1 5G- oder 4G-Internet-APN auf Android ist sehr einfach, und Sie werden nicht mehr als 5 Minuten brauchen, um ihn anzuwenden. Wenn Sie alle diese Anweisungen befolgt haben, können Sie ohne Probleme eine 4G- oder 5G-Hochgeschwindigkeitsverbindung von 1&1 auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet nutzen.

    1️⃣ Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zu "Einstellungen" und wählen Sie "Weitere Netzwerke".

    2️⃣ Drücken Sie nun auf "Mobile Netzwerke" und dann auf "Namen der Zugangspunkte".

    3️⃣ Klicken Sie auf "Neuen APN hinzufügen" in der oberen rechten Ecke, um ein neues APN-Profil zu erstellen, und geben Sie die nachstehenden Daten ein:

    HINWEIS: Wenn Ihr Android-Smartphone bereits ein APN-Profil für Ihren 1&1-Betreiber erstellt hat, ändern Sie einige Felder mit den unten stehenden Daten.

    Name:1&1 Internet
    APN:web.vodafone.de
    Proxy:Nicht definiert (leeres Feld)
    Port:Nicht definiert (leeres Feld)
    Nutzername:Nicht definiert (leeres Feld)
    Passwort:Nicht definiert (leeres Feld)
    Server:Nicht definiert (leeres Feld)
    MMSC:Nicht definiert (leeres Feld)
    MMS-Proxy: Nicht definiert (leeres Feld)
    MMS-Port:Nicht definiert (leeres Feld)
    MCC:262
    MNC:02
    Authentifizierungstyp:PAP
    APN-Typ:default,supl
    APN-Protokoll:IPv4/IPv6
    APN-Roaming-Protokoll:IPv4/IPv6

    4️⃣ Abschließend müssen Sie die Änderungen speichern und Ihr Android-Smartphone neu starten, damit das neue 5G 1&1 APN-Profil übernommen wird.

    1&1 APN Einstellungen iPhone (iOS)


    Im Falle von iOS-Geräten ist die APN 1&1 iPhone-Konfiguration viel einfacher anzuwenden, was Ihnen erlaubt, Ihre Internetverbindung wiederherzustellen. Folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten:

    1️⃣ Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu "Einstellungen".

    2️⃣ Wählen Sie nun "Mobile Daten" und prüfen Sie, ob der Datenverkehr aktiviert ist.

    3️⃣ Wählen Sie "Mobiles Datennetz" und füllen Sie dann die Felder nacheinander mit den unten aufgeführten 1&1-Daten aus:

    Zugangspunkt (APN):web.vodafone.de
    Nutzername:Nicht definiert (leeres Feld)
    Passwort:Nicht definiert (leeres Feld)

    Optional: Sie können auch die MMS-APN-Einstellungen für 1&1 auf iOS vornehmen. Dazu müssen Sie die folgenden Informationen in den Abschnitt MMS eingeben.

    APN:web.vodafone.de
    Benutzername: (Nicht definiert oder leer)
    Kennwort: (Nicht definiert oder leer)
    MMSC: (Nicht definiert oder leer)
    MMS-Proxy: (Nicht definiert oder leer)
    Maximale MMS-Größe: 1048576
    MMS UAProf URL: http://www.apple.com/mms/uaprof.rdf

    4️⃣ Drücken Sie nun die Schaltfläche "Start", um die neu erstellten APN-Profileinstellungen zu speichern.

    5️⃣ Starten Sie schließlich Ihr iPhone neu, um die neuen 1&1-APN-Änderungen zu übernehmen.


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Go up

    This website uses cookies to provide you with the best user experience. Information